StartseiteLifeFeeding

Rote Beete wirkt entzündungshemmend und zeigt eine sehr starke Wirksamkeit bei der Inaktivierung von endogenen Radikalen (antioxidative Wirkung) sowie eine deutliche Stimulation des zellulären Energiestoffwechsels bei Bindegewebszellen.
Die "rote Zora" ist besonders reich an Eisen und Folsäure und als Knollengewächs ist sie ein natürliches Pferdefutter. Rote Bete ist ein guter Lieferant natürlicher Spurenelemente.
Sie enthält reichlich Kupfer, Eisen, Folsäure, Chrom, Mangan, Zink und Selen, sowie das Vitamin B12.
Folsäure und Eisen sind bei der Blutbildung von zentraler Bedeutung.
Kupfer, Zink, Mangan und Selen dienen als Baustoffe bei vielen Gelenkserkrankungen.
Bei allergischen Reaktionen und Haut- bzw. Fellproblemen ist eine gute Versorgung mit diesen Elementen ebenfalls wichtig. Betanin, das "Betenrot" der Wurzel, wirkt hemmend auf Bakterien und Viren;
der Eiweißbaustein Betain hingegen leberstärkend und stoffwechselstabilisierend.
Die Rote Beete hilft:
• alten und geschwächten Pferden
• gestressten Pferden
• zur Appetitanregung
• beim Sommerekzem
• Nierenproblemen oder Harngrieß
• equidem Sarkoid (krankhafte und tumorbildende Hautveränderung)
• Pferden mit degenerativen Gelenkserkrankungen



Rote Beete getrocknet:

Rohasche 8,3%
Rohprotein 14,8%
Rohfaser 4,9%


Vitamine:
Vitamin A 2 µg/100g
Vitamin B1 22 µg/100g
Vitamin B2 42 µg/100g
Vitamin B3 230 µg/100g
Vitamin B5 130 µg/100g
Vitamin B6 50 µg/100g
Vitamin B7 0.1 µg/100g
Vitamin B9 75 µg/100g
Vitamin C 10000 µg/100g
Vitamin E 230 µg/100g


Mineralstoffe:
Natrium 58 mg/100g
Kalium 336 mg/100g
Calcium 29 mg/100g
Magnesium 25 mg/100g
Phosphor 45 mg/100g
Schwefel 16 mg/100g
Chlor 82 mg/100g


Spurenelemente:
Eisen 930 µg/100g
Zink 344 µg/100g
Kupfer 80 µg/100g
Mangan 155 µg/100g
Fluor 20 µg/100g
Iod 0.4 µg/100g


Kohlenhdydrate:
Glucose (Traubenzucker) 335 mg/100g
Fructose (Fruchtzucker) 335 mg/100g
Monosaccharide (1 M) 670 mg/100g
Saccharose (Rübenzucker) 7710 mg/100g
Disaccharide (2 M) 7710 mg/100g


Ballaststoffe:
Poly-Pentosen 1000 mg/100g
Poly-Hexosen 500 mg/100g
Poly-Uronsäure 225 mg/100g
Cellulose 750 mg/100g
Lignin 25 mg/100g
wasserlösliche Ballaststoffe 625 mg/100g
wasserunlösliche Ballaststoffe 1875 mg/100g


Aminosäuren (Eiweisszusammensetzung):
Isoleucin 38 mg/100g
Leucin 61 mg/100g
Lysin 80 mg/100g
Metheonin 28 mg/100g
Cystein 17 mg/100g
Phenylalanin 46 mg/100g
Tyrosin 54 mg/100g
Treonin 44 mg/100g
Tryptophan 12 mg/100g
Valin 38 mg/100g
Arginin 31 mg/100g
Histidin 18 mg/100g
essentielle Aminosäuren 467 mg/100g
Alanin 35 mg/100g
Asparaginsäure 110 mg/100g
Glutaminsäure 398 mg/100g
Glycin 31 mg/100g
Prolin 38 mg/100g
Serin 38 mg/100g
nichtessentielle Aminosäuren 650 mg/100g
Anteil pflanzliches Eiweiß 1530 mg/100g
Harnsäure 20 mg/100g
Purin-N 7 mg/100g


Fett:

mehrfach ungesättigte Fettsäuren 50 mg/100g
langkettige Fettsäuren 80 mg/100g
Glycerin + Lipoide 20 mg/100g


SitemapRegisterImpressumHaftungsausschluss